Projektoren-Coaching

Start: Februar 2022

Weises Lenken und Leiten ist gefragt!

Liebe Projektoren!

 

Das außergewöhnliche „Coaching für Projektoren 2022“ ist eine aufeinander aufbauende Intensivierung, die aus 12 Sequenzen besteht und eine hervorragende Unterstützung für den eigenen De-Konditionierungsprozess im Alltag ist.  Die kontinuierliche Beschäftigung mit der persönlichen Körpergrafik sorgt für die Integration des Human Design-Wissen. So wird das eigene Design zur Selbstverständlichkeit! Das Coaching startet im Februar 2022 und endet im Dezember als krönender Abschluss des Jahres.

 

Diese moderne, vertiefende Art der Human Design-Begleitung orientiert sich an eurer persönlichen Körpergrafik und unterstützt euch auf diesem Hintergrund dabei, beruflich und privat in die Kraft zu kommen. Ihr lernt, ein Leben aus dem Selbst herauszuführen, und zwar ohne euch mit der breiten Masse zu vergleichen oder euch von ihr anstecken zu lassen. 

 

Im Laufe des Jahres erforschen wir in steter Vertiefung gemeinsam die Themen Beziehungen, Familienleben, Sexualität, Arbeit und Gesundheit – immer auf dem spezifischen Hintergrund des Projektortyps, der Projektoren-Strategie und der eigenen inneren Autorität. Das führt dazu, dass wir diese vielfältigen Lebensbereiche zunehmend in fühlender Selbstachtung leben und erfüllen lernen.

 

Der Energieausgleich beträgt 2.739,00 €* inkl. MwSt. und beinhaltet:

  • 12 Sequenzen im 4-Wochenrhythmus (insgesamt 11 Monate)
  • Dauer Februar – Dezember 2022
  • langsamer, individueller, homogener De-Konditionierungsprozess
  • persönliche und individuelle Begleitung
  • Regelmäßige Zoomtreffen
  • Austausch, Arbeitsbögen, Aufgaben
  • Meditationen
  • Intensivierung verschiedener Themen, wie z.B. Anerkennung, Wertschätzung, Berufung, Erfolg, Beziehungen, Sexualität, Stress, Gesundheit u.v.m.
  • Übungen und HD-Praktiken für Projektoren in einer festen Gruppe (inkl. Material)
  • Austausch von Erfahrungen, Wissen und Zusammenhängen
  • Diverse Audioaufnahmen + Arbeitsmaterialien

Frag dich gerne: „Wird es nicht endlich Zeit, das volle Projektoren-Potenzial auszuleben, und zwar ohne hart zu arbeiten und ohne stets einer Form von Anerkennung hinterherjagen zu müssen?“

  

Ich lade dich herzlich ein, am Coaching teilzunehmen. Gerne beantworte ich auch weitere Fragen.

 

Herzlichst 

Susanne